News

Mandy Juillerat

"Aquaponik ist eine Lösung für nachhaltigen Gemüseanbau, die den aktuellen Herausforderungen gerecht wird"

© Aline Deschenaux

CO2-Bilanz 2019 des Smart Living Lab

Qualité de l'air © Horsform | Nicolas Brodard

Perspektiven in Bildern

Forschung

infra-nh-c-ehorsform.jpg

Swiss Living Challenge

IMG_2731

Fri-Loranet

expe-sebi-web.jpg

ExpSEBI

Infra_building_©YvesMarchon_BeauregardFilm

Support using LESOSAI software for teaching activities

Events

Forschungsinfrastruktur

Infra_building_tracé_©YvesMarchon_BeauRegardFilms

Gebäude des Smart Living Lab

© LTE | HEIA-FR

Thermal & Energetic Laboratory (LTE)

Halle Bleue ©Simon Pracchinetti

Halle bleue

Smart Living Lab

Das Smart Living Lab führt mit Forschungsteams und Unternehmen interdisziplinäre Forschungsprojekte unter realen Bedingungen durch. Private, öffentliche und akademische Partner, die innovative Projekte entwickeln möchten, erhalten so einen Zugang zu erstklassigen Forschungsinfrastrukturen im Switzerland Innovation Park (SIP) Network West EPFL.

PARTNERSCHAFTEN

Das Smart Living Lab vereint die Kompetenzen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und der Universität Freiburg (UNIFR) in den vier Forschungsgebieten Bautechnologien, Wohlbefinden & Verhalten, Interaktionen & Designprozesse sowie Energiesysteme. Seit Ende 2015 übt es seine Forschungstätigkeit am Innovationsstandort blueFACTORY in Freiburg aus. Hier entsteht 2020 auch ein eigenes Gebäude.